TASIA 129 – HANDICAP

Oktober 20, 2022 at 23:38 by Nora Martwich

TASIA 129 – HANDICAP

Tasia 129 – Handicap – Hündin, kastriert, Schulterhöhe ca. 30 cm, geboren ca. 2019, im Tierheim PT seit ca. 08.05.2022.

Tasia ist in der Stadt mit einem Beinbruch gefunden worden, sie wurde wahrscheinlich von einem Auto angefahren. Das Bein wurde sofort operiert, aber verheilte nicht. Danach folgte eine weitere OP mit Einsatz von Schienen. Jetzt ist seit einige Zeit alles entfernt worden, aber Tasia setzt das Bein leider nicht auf. Es kann sein, dass durch die vielen Wochen, die das Bein eingegipst und anschließend durch Schienen gestützt war, sich die Muskulatur zurückbildete. So lernte Tasia zu laufen, ohne dieses Bein zu benutzen. Es kann aber auch sein, dass etwas nicht richtig gemacht wurde und Tasia das Bein nie wieder benutzen wird. Tasia kommt aber damit klar und ist ein super fröhlicher, kleiner Hund der alle Menschen liebt und ständig lächelt. Sie lebt in einem Zwinger mit Rüden und Hündinnen und kann gut an der Leine laufen. Es wäre schön, wenn die kleine Maus mit dem kurzen Fell den Winter nicht im Tierheimzwinger verbringen muss. (10/2022 AK)

Kategorien: Hündin,Handicap
Größe: klein
Tierheime: Piotrkow Trybunalski