Galerie

Galerie aktualisiert am 18.10.2021

Hier klicken für die Selbstauskunft

001057 – SENIOR

001057 – Senior – Rüde, kastriert, geboren ca. 2011 (10 – 12 Jahre unsere Schätzung), Schulterhöhe ca. 45 cm (ziemlich kompakt gebaut, bestimmt ca. 20kg), im Tierheim seit 02.11.2020.

Ein wirklich alter, kompakter, sehr ruhiger Senior. Er wurde auf der Straße eingefangen, wo er der Rudelchef von mindestens 10 Hunden war. Er war der Einzige der sich fangen ließ. Als die Pfleger am nächsten Tag zurückkamen, um die anderen Hunde zu fangen, waren alle anderen weg und kamen auch bis heute nie wieder an die Stelle.

Dieser Opa strahlt eine Ruhe aus. Er bewegt sich nicht viel – weder im Zwinger (dort liegt er nur in der Hütte), noch draußen auf der Wiese. Er wartet ab was passiert, ist aber interessiert. Geht man zu ihm, zeigt er sich devot dem Menschen gegenüber, wedelt leicht. An der Leine laufen, kennt er nicht wirklich und wirkt dadurch gestresst. Zurück trägt ihn der Pfleger auf dem Arm.

Mit dem anderen Rüden in seinem Zwinger hat er keine Probleme.

Er hat am linken Auge eine alte Lidrandverletzung, die dafür sorgt, dass das Auge immer nässt und derzeit auch eitrig ist. Sicherlich wäre eine tägliche Pflege besser für den Opa. (06/2021 M/A)

Update TH Belchatow: Auf Nachfrage teilt uns das Tierheim mit, dass der Tierarzt die Lidrandverletzung des linken Auges nicht operieren will, da es sich um eine alte Verletzung handelt und es schwierig sein wird, das Augenlid zu korrigieren. Der Rüde erhält Augentropfen. (08.07.2021)

Kategorien: Rüde,Senioren
Größe: mittel
Tierheime: Belchatow
nächster Hund
vorheriger Hund