Galerie

Galerie aktualisiert am 22.01.2021

Hier klicken für die Selbstauskunft

000 REGAN 681 - SENIOR

000 REGAN 681 - SENIOR Image

Regan 681 – Rüde, kastriert, großer, kompakter Boxermix, Schulterhöhe ca. 58-60 cm, geboren ca. 2010/2011. Wir schätzen ihn eher auf 6-7 Jahre, als die vom TH angegebenen 4 Jahre (Stand 12/2017). Im Tierheim seit 18.11.2017. Regan wurde 06/2018 in Polen vermittelt und ist wieder zurück im Tierheim. Den Grund kennen wir z. Zt. noch nicht.

Text 12/2017: Er ist im ersten Moment etwas vorsichtig, taute aber schnell auf und war nachher vom Pfleger, den er ins Herz geschlossen hatte, nicht wieder wegzubringen. Regan saß allein im Zwinger, hatte aber lt. Tierheim mit dem großen Rüden REX 680 zusammengesessen (und beide waren zu dem Zeitpunkt unkastriert).  Auf die Frage, warum sie nicht mehr zusammen im Zwinger sitzen würden, sagte man uns, ein Pfleger hätte Rex in sein Haus genommen, der andere Pfleger Regan in sein Haus. (B)

Update 10/2019: Regan kam zurück ins Tierheim, da er von zu Hause weggelaufen war. Sein ehemaliger Besitzer hat ihn nicht wieder abgeholt. Regan ist kein einfacher Hund, seinen Pfleger liebt er heiß und innig, andere Menschen werden von ihm verbellt. Regan sitzt alleine im Zwinger, da er nach Aussage des Pflegers mit anderen Hunden nicht verträglich ist. Dieser Hund muss unbedingt zu Kennern der Rasse, als Familienhund ist er nicht geeignet. (Br./T.)

 

 

Kategorien:
Rüde, Senioren
Größe:
groß
Tierheime:
Piotrkow Trybunalski

000 REGAN 681 - SENIOR

000 REGAN 681 - SENIOR Image

Regan 681 – Rüde, kastriert, großer, kompakter Boxermix, Schulterhöhe ca. 58-60 cm, geboren ca. 2010/2011. Wir schätzen ihn eher auf 6-7 Jahre, als die vom TH angegebenen 4 Jahre (Stand 12/2017). Im Tierheim seit 18.11.2017. Regan wurde 06/2018 in Polen vermittelt und ist wieder zurück im Tierheim. Den Grund kennen wir z. Zt. noch nicht.

Text 12/2017: Er ist im ersten Moment etwas vorsichtig, taute aber schnell auf und war nachher vom Pfleger, den er ins Herz geschlossen hatte, nicht wieder wegzubringen. Regan saß allein im Zwinger, hatte aber lt. Tierheim mit dem großen Rüden REX 680 zusammengesessen (und beide waren zu dem Zeitpunkt unkastriert).  Auf die Frage, warum sie nicht mehr zusammen im Zwinger sitzen würden, sagte man uns, ein Pfleger hätte Rex in sein Haus genommen, der andere Pfleger Regan in sein Haus. (B)

Update 10/2019: Regan kam zurück ins Tierheim, da er von zu Hause weggelaufen war. Sein ehemaliger Besitzer hat ihn nicht wieder abgeholt. Regan ist kein einfacher Hund, seinen Pfleger liebt er heiß und innig, andere Menschen werden von ihm verbellt. Regan sitzt alleine im Zwinger, da er nach Aussage des Pflegers mit anderen Hunden nicht verträglich ist. Dieser Hund muss unbedingt zu Kennern der Rasse, als Familienhund ist er nicht geeignet. (Br./T.)