Galerie

Galerie aktualisiert am 22.01.2021

Hier klicken für die Selbstauskunft

001280 TERESKA - UPDATE 12/2020

001280 TERESKA - UPDATE 12/2020 Image

001280 Tereska – Hündin (Belgischer Schäferhundmix), kastriert, Schulterhöhe ca. 55 – 58 cm, geboren ca. 2014/2012, im Tierheim seit 20.11.2017.

Tereska hat viele Jahre als wilder Hund in einem Dorf gelebt. Um zu überleben hat sie nachts auf den Bauernhöfen Hühner und Kaninchen getötet. Da Tereska sehr intelligent ist, war es nicht einfach sie einzufangen, was aber schließlich durch eine Täuschung gelang. Seitdem Tereska im Tierheim ist, hat sie niemals einen Menschen angeknurrt oder Zähne gezeigt. Sie hat sehr viel Energie und wird es schaffen, jeden Zaun zu überwinden. Erstaunlich ist, dass Tereska sehr schön an der Leine laufen kann. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut. Katzen mag sie dagegen nicht. (Tierheim Belchatow 05/2019)

Update 05/2019: Eine sehr freundliche, agile Hündin (laut Adrian und Marta keine Probleme mit anderen Hunden). Tereska sitzt allein in der Zwingerreihe auf der linken Seite. Ich denke deshalb, weil sie über Zäune spring und notfalls klettert. Da sie sehr menschbezogen ist, kann es natürlich auch sein, dass sie einfach zu den Menschen will.

Wir hatten Tereska im Auslauf und sie hat uns immer in die Arme geknappst um Beachtung von uns zu bekommen. Das sollte man auf jeden Fall wissen. Ihr Spielzeug im Zwinger ist ihr Futternapf. (M)

Update 12/2020: Lt. Auskunft des Tierheims lebt Tereska jetzt zusammen mit einem Rüden und einer Hündin im Zwinger.

 

 

Kategorien:
Hündin
Größe:
groß
Tierheime:
Belchatow

001280 TERESKA - UPDATE 12/2020

001280 TERESKA - UPDATE 12/2020 Image

001280 Tereska – Hündin (Belgischer Schäferhundmix), kastriert, Schulterhöhe ca. 55 – 58 cm, geboren ca. 2014/2012, im Tierheim seit 20.11.2017.

Tereska hat viele Jahre als wilder Hund in einem Dorf gelebt. Um zu überleben hat sie nachts auf den Bauernhöfen Hühner und Kaninchen getötet. Da Tereska sehr intelligent ist, war es nicht einfach sie einzufangen, was aber schließlich durch eine Täuschung gelang. Seitdem Tereska im Tierheim ist, hat sie niemals einen Menschen angeknurrt oder Zähne gezeigt. Sie hat sehr viel Energie und wird es schaffen, jeden Zaun zu überwinden. Erstaunlich ist, dass Tereska sehr schön an der Leine laufen kann. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut. Katzen mag sie dagegen nicht. (Tierheim Belchatow 05/2019)

Update 05/2019: Eine sehr freundliche, agile Hündin (laut Adrian und Marta keine Probleme mit anderen Hunden). Tereska sitzt allein in der Zwingerreihe auf der linken Seite. Ich denke deshalb, weil sie über Zäune spring und notfalls klettert. Da sie sehr menschbezogen ist, kann es natürlich auch sein, dass sie einfach zu den Menschen will.

Wir hatten Tereska im Auslauf und sie hat uns immer in die Arme geknappst um Beachtung von uns zu bekommen. Das sollte man auf jeden Fall wissen. Ihr Spielzeug im Zwinger ist ihr Futternapf. (M)

Update 12/2020: Lt. Auskunft des Tierheims lebt Tereska jetzt zusammen mit einem Rüden und einer Hündin im Zwinger.